Landkreistag
Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 8
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/30 04 91-0
Telefax: 0211/30 04 91-660

Bild

Terminvorankündigung: Große Landkreisversammlung des Landkreistages NRW am 17.11.2014: Ministerpräsidentin Hannelore Kraft spricht über aktuelle kommunal- und landespolitische Themen

10.11.2014
Am 17. November 2014 kommen die Delegierten der Landkreisversammlung, der Mitgliederversammlung des Landkreistages Nordrhein-Westfalen (LKT NRW), in der Hochschule Rhein-Waal in Kleve zusammen. Erwartet werden rund 300 Delegierte aus den 30 Kreisen in NRW, der Städteregion Aachen, sowie den drei außerordentlichen Mitgliedern des LKT NRW, den Landschaftsverbänden Rheinland und Westfalen-Lippe sowie dem Regionalverband Ruhr.

Im Öffentlichen Teil der Landkreisversammlung geht es ab 16:00 Uhr um die Sicherung der Zukunftsfähigkeit des kreisangehörigen Raums, insbesondere im Hinblick auf die Herausforderungen Demografie und Infrastruktur in NRW. Nach einer Einführung in das Thema durch den Präsidenten des LKT NRW, Landrat Thomas Hendele, Kreis Mettmann, wird Prof. Dr. Meinhard Miegel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Denkwerk Zukunft“ in Bonn, sprechen.

Die Delegierten der Landkreisversammlung erwarten dann mit Spannung ab 18:00 Uhr Ausführungen der nordrhein-westfälischen Regierungschefin zu aktuellen kommunal- und landespolitischen Themen und zur Bedeutung der Kreise für die nicht durch Großstädte geprägten Regionen des Landes. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat für ihr Referat das Thema „Starke Kreise – unverzichtbar für die Zukunft des ländlichen Raums in NRW“ gewählt.

Hinweise an die Redaktionen:

Der Programmablauf und ein Lageplan der Hochschule Rhein-Waal sind auf www.lkt-nrw.de verfügbar. Für Ihre Anmeldung sind wir dankbar. Über Einzelheiten und Ergebnisse der Ta-gung informieren wir Sie gerne. Eine Pressekonferenz ist nicht vorgesehen.