Landkreistag
Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 8
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/30 04 91-0
Telefax: 0211/30 04 91-660

Bild

Erste Tourismuskonferenz für kommunale Entscheidungsträger in Nordrhein-Westfalen

13.11.2014
Tourismus NRW, NRW.Bank, Landkreistag NRW sowie Städte- und Gemeindebund NRW haben Entscheidungsträger aus Räten, Kreistagen und Verwaltungen erstmals zu einer Tourismuskonferenz nach Düsseldorf eingeladen. Auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin nahm an der Veranstaltung teil.

Der Tourismusstandort Nordrhein-Westfalen gewinnt seit Jahren an Bedeutung, 2013 kamen erstmals mehr als 20 Millionen Übernachtungsgäste nach NRW. Um den seit fünf Jahren anhaltenden Rekordkurs weiter fortzusetzen, gilt es, den Tou-rismusstandort Nordrhein-Westfalen weiter zu stärken und das touristische Angebot kontinuierlich zu verbessern und landesweit auszubauen. Darauf hat die erste Tourismuskonferenz für kommunale Entscheidungsträger in der NRW.Bank in Düsseldorf aufmerksam gemacht. Die Veranstaltung hat den Stellenwert des Tourismus als Wirtschaftszweig aufgezeigt und für die Bedeutung weiterer Investitionen in touristische Infrastruktur in NRW sensibilisiert.

Die rund 180 Konferenzteilnehmer befassten sich mit innovativen touristischen Projekten im ländlichen Raum. Beiträge zur Marktforschung im Tourismus und zu Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten rundeten das Konferenzprogramm ab.

Als Referenten auf der Tourismuskonferenz in Düsseldorf engagierten sich unter anderen NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Landrat Thomas Hendele (Kreis Mettmann / Präsident des Landkreistages NRW) Landrat Thomas Kubendorff (Kreis Steinfurt / Vizepräsident des Landkreistages NRW) Landrat Friedel Heuwinkel (Kreis Lippe / stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Tourismus NRW), Bürgermeister Roland Schäfer (Stadt Bergkamen / Präsident des Städte- und Gemeindebundes NRW) und die Geschäftsführerin von Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König.