Abfrage zu Schülertickets im Kreisgebiet - Rückmeldung bis 30.01.2023

Bitte beachten Sie bei der nachfolgenden Abfrage das Format in den Abfragefeldern - so helfen Sie uns bei einer zügigen Auswertung. Wenn um Angabe von natürlichen Zahlen gebeten wird, tragen Sie in diese Felder bitte lediglich den entsprechenden Zahlenwert ein. Kommentare und Hinweise fügen Sie bitte in den unter jeder Frage vorgesehenen Bemerkungsfeldern ein. Das Gleiche gilt für die Abfragewerte "in Euro". Auch hier tragen Sie bitte nur den natürlichen Zahlenwert ein (ohne "Euro", € o.ä.). Für Ihre zusätzlichen Hinweise und Anmerkungen befinden sich auch hier separate Felder zum Eintragen. Vielen Dank!

a) Wie viele Schülertickets werden bei Ihnen im Kreisgebiet im Jahr verkauft (verkaufte Monatstickets - Referenzjahr 2022)?
[natürliche Zahl eingeben]
b) Wie viele dieser Schülertickets beziehen sich auf freifahrtberechtigte Schüler nach der Schülerfahrtkostenverordnung (verkaufte Monatstickets - Referenzjahr 2022)?
[natürliche Zahl eingeben]
c) In welcher Preisspanne (Monatspreis) bewegen sich die verkauften Tickets (Referenzjahr 2022)?
(natürliche Zahl eingeben)
[natürliche Zahl eingeben]
[natürliche Zahl eingeben]
d) Wie hoch waren im Jahre 2022 die Einnahmen der Verkehrsunternehmen in Ihrem Kreis aus dem Verkauf von Schülertickets (ohne Ausgleichsleistungen nach § 11a ÖPNV-Gesetz NRW)?
[natürliche Zahl eingeben]
e) Wie hoch waren im Jahre 2022 die Einnahmen der Verkehrsunternehmen in Ihrem Kreis aus dem Verkauf von Schülertickets für freifahrtberechtigte Schüler nach der Schülerfahrtkostenverordnung (ohne Ausgleichsleistungen nach § 11a ÖPNV-Gesetz NRW)?
[natürliche Zahl eingeben]
f) Abschließende Bemerkungen
[falls der Platz in dem vorherigen Bemerkungsfeld nicht ausreicht, bitten wir hier um weitere Angaben]
g) Kontaktdaten