NRW-Landrätinnen und NRW-Landräte treffen Spitzen der Bundespolitik

20. Juni 2022 : Düsseldorf – Die Folgen des Ukraine-Krieges und der langfristigen Auswirkungen der Corona-Pandemie stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Landrätekonferenz des Landkreistags Nordrhein-Westfalen am 23. und 24. Juni in Berlin. Es sind u.a. Gespräche mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, Bundesfinanzminister Christian Lindner und den Fraktionsvorsitzenden von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag vorgesehen.

Einmal im Jahr fahren die NRW-Landrätinnen und NRW-Landräte nach Berlin, um mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der Bundespolitik aktuelle kommunale Themen und Problemlagen zu erörtern. In diesem Jahr findet die NRW-Landrätekonferenz am 23. und 24. Juni statt.

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas empfängt den Vorstand des Landkreistags NRW im Jakob-Kaiser-Haus im Deutschen Bundestag, in dem die zweitägige Konferenz stattfindet. Es sind Diskussionsrunden mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) sowie mit den Vorsitzenden der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Dr. Rolf Mützenich und Britta Haßelmann, vorgesehen.

Darüber hinaus nimmt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin des Innern und für Heimat, Mahmut Özdemir, als Diskussionspartner an der NRW-Landrätekonferenz teil. Weitere Gesprächspartner sind der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Thorsten Frei, und der Vorsitzende der AG Kommunalpolitik der FDP-Bundestagsfraktion, Manfred Todtenhausen.

Hinweis an die Redaktionen:

Gerne informieren wir Sie telefonisch über Einzelheiten und Ergebnisse der Tagung. An den Veranstaltungstagen erreichen Sie uns am Donnerstag, 23. Juni, zwischen 18.00 und 19.30 Uhr und am Freitag, 24. Juni, zwischen 14.00 und 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 0163/5422738 oder nach vorheriger Absprache. Eine Pressekonferenz ist nicht vorgesehen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressereferentin Rosa Moya, E-Mail r.moya@lkt-nrw.de, Tel 0211/300491-160, an den Veranstaltungstagen nur mobil unter 0163/5422738.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.